Schlau sein wie ein Fuchs!

„Schreibt mir gerne eure Steuerfragen an charlie@hrsteuer.de

e wie eFahrtenbuch

Hallo Leute,

 

die private sowie betriebliche Nutzung eines PKW kann mittels Fahrtenbuchmethode nachgewiesen werden. Dies hat in vielen Fällen steuerliche Vorteile – ist aber mit Dokumentationsaufwand verbunden. Neuerdings können die Aufzeichnungen auch digital mit einem elektronischen Fahrtenbuch (eFahrtenbuch) vorgenommen werden.

 

Frage an Charlie: Werden vom Finanzamt eigentlich zusätzliche Anforderungen an ein eFahrtenbuch gestellt?

 

Antwort von Charlie: Es gelten die bisherigen Anforderungen wie bei einem Fahrtenbuch in Papierform. Zusätzlich müssen nachträgliche Veränderungen der Angaben technisch ausgeschlossen sein oder zumindest dokumentiert werden.

 

Ob in Papier oder digitaler Form: ein Fahrtenbuch muss stets ordentlich und gewissenhaft geführt werden. So vermeidet ihr Angriffspunkte durch das Finanzamt.

 

Weitere Tipps gibt’s von HR Steuerberatung.

 

Euer Charlie

August 2021

 
mhei-ring 2021-10-15 wid-41 drtm-bns 2021-10-15
Steuerberatung Unternehmen Karlsruhe, Steuerberater Worms, Steuerberater Mannheim Lohnbuchfuehrung, Steuerrecht Worms, Steuerbuero Worms, Steuerberatung Mannheim, Finanzbuchhaltung Karlsruhe, Standortanalyse Mannheim, Steuerberater Karlsruhe Steuererklaerung, Steuerberater Karlsruhe Finanzbuchhaltung